★ DBKV – Deutscher Bodybuilding- und Fitnessverband e.V. ★

Der einzige, vom Weltverband IFBB anerkannte Bodybuilding Verband in Deutschland


 

Muskelaufbau im Fitnessstudio oder zu HauseHallo, ich grüße dich. Heute möchte ich dir den DBKV, den Deutschen Bodybuilding- und Fitnessverband e.V., vorstellen. Der DBKV ist der einzige, vom Weltverband IFBB anerkannte Bodybuilding Verband in Deutschland und wenn du Interesse hast, dich mit anderen Athleten zusammenzuschließen, wissen willst wann und wo Wettkämpfe stattfinden und dich ganz klar gegen Doping aussprechen willst, dann könnte der DBKV für dich interessant sein.

Ich stelle dir den Verband genauer vor und du wirst am Ende entscheiden können, ob du die Ziele unterstützen möchtest und dich auch selbst vom Verband unterstützen lassen willst.

 

 


 

Ein paar Zahlen & Fakten zum DBKV

Gegründet wurde der DBKV im Jahr 1966 als DKV, kann also auf ein paar Jahrzehnte Verbandsarbeit zurückblicken. 1979 konstituierte sich der Verband neu und formierte sich zum DBKV. Der Deutsche Bodybuilding- und Fitnessverband e.V. ist die mit Abstand größte und traditionsreichste Bodybuilding-Organisation in Deutschland und hat sich zum Ziel gesetzt Bodybuilding und Kraftsport zu fördern. Die Satzung ist gemeinnützig ausgelegt und hat keine Gewinnabsichten. Landesverbände der einzelnen Bundesländer sind ordentliche Mitglieder und entscheiden, welche Studios und Vereine wiederum Mitglieder der Landesverbände werden dürfen. Organisiert werden nationale und internationale Meisterschaften. Laut Satzung distanziert sich der Verband klar vom Doping und hat dazu klare Verbote und Sanktionen ausgesprochen. Außerdem wurden anerkannte Dopingkontrollen laut Reglement der Nationalen Antidoping Agentur NADA, der IFBB und des IOC seit 1986 eingeführt.

 


 

Mitglied im DBKV werden

Du kannst als einzelner Athlet kein Mitglied werden. Aber natürlich gibt es dennoch einen Weg, wie du den DBKV unterstützen und dich zu seinen Regeln bekennen kannst. Voraussetzung für die Mitgliedschaft ist eine Lizenz, die an der BSA-Akademie erworben werden kann. Mitglieder sind zunächst einmal die Landesverbände, deren Mitglieder sich wiederum aus Studios, Vereinen und sonstigen Institutionen zusammensetzen. Und hier kannst dann auch du Mitglied werden und eine Einzelmitgliedschaft beantragen.

 

 


 

Bodybuilding – alles nur Arnold Schwarzenegger?

Der DBKV fragt ganz klar nach den Prinzipien und Grundlagen der Sportart Bodybuilding? Geht es wirklich nur darum auszusehen wie Arnold Schwarzenegger zu seinen besten Zeiten? Oder diesen noch zu toppen? Nein, denn der Deutsche Bodybuilding- und Fitnessverband e.V. bekennt sich ganz klar zum Ziel, die klassischen Elemente des Bodybuildings wieder in die Wettkämpfe zu integrieren und den sportlichen Aspekt in den Vordergrund zu stellen. Und der ist ganz sicher nicht allein, Muskeln en Masse um jeden Preis aufzubauen, deren Ergebnisse häufig alles andere als ästhetisch sind. Dazu fragt der Verband: „Ist es Ziel einen monströsen Körper oder einen Sexy Körper aufzubauen? Geht es auch im Fitness und Gesundheit?“ Oder sollte es wirklich allein Ziel sein mittels Doping einen Körper aufzubauen, der kaum noch an diese Grundlagen erinnert? Die Ziele und Grundlagen des DBKV treten wieder mehr und mehr in den Vordergrund, so genannte Steroid-Freaks „abzuschaffen“ und den Aspekt moderat muskulöse Körper in den Vordergrund zu stellen.

 


 

Meisterschaften des Deutschen Bodybuilding- und Fitnessverbandes e.V.

In Deutschland sind nur Meisterschaften des DBFV e.V. vom offiziellen Weltverband IFBB und vom Europäischen-Verband EBBF sanktioniert und als Sport anerkannt. Du kannst an Meisterschaften in den Kategorien Frauen-Bikini-Fitnessklassen, Frauen-Fitness-Figurklassen, Frauen Physique, Männer Physique, Junioren, Männer-Classic-Bodybuilding, Paare, Masters und Newcomer teilnehmen.

Die wichtigsten Antworten auf alle Fragen rund um den DBFV e.V. findest du hier. Vielleicht ist eine Mitgliedschaft für dich interessant und du möchtest die Ziele des Verbandes aktiv unterstützen. Anlässlich der Vorstellung des Verbandes widme ich meinen nächsten Blogartikel dem Thema „Bodybuilding- Natural Doping. Der neue Trend im Bodybuilding Sport?“ Wenn du magst, besuche meinen Blog bald wieder.

 

Kraftvolle Grüße

 

✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌

Signatur Footer_schwarz Muskelaufbau

 

 

 

Du willst auf dem aktuellesten Stand im Bodybuilding-Bereich sein?

Keine Trends mehr verpassen (vor allem aus den USA)?


Geht ohne Probleme. Mit meinem Newsletter.





KOMMENTAR HINTERLASSEN