Creatin Nitrat – Das solltest du wissen



Vorwort:

Ey! Du bist auch Fitnessbegeisterter und suchst nach einer Möglichkeit deinen Muskelaufbau zu unterstützen? Du bist bei deiner Suche auf Creatin Nitrat gestoßen und willst ausführliche Informationen? Kann ich verstehen, denn genauso ging es mir auch. Ich als Fitnessblogger beschäftige mich sehr viel und ausführlich mit Supplements und denke, dass ich eigentlich immer auf dem neuesten Stand der Dinge bin. Mir ging es wie dir. Ich bin auf Creatin Nitrat gestoßen und wollte genauer wissen, was es damit auf sich hat. Die Informationen, die bereitgestellt werden, sind so weit gestreut, dass ich mir dachte, ich fasse sie alle in einem Text zusammen, den ich anderen Jungs und Mädels bereitstelle.

 

WICHTIGER HINWEIS:

Creatin Nitrat ist echt nicht mit 0-8-15 Standard Creatin wie Creatin Monohydrat oder ALLEN anderen Formen zu vergleichen. Wenn die anderen Creatin Formen zum Teil Opel sind, das ein oder andere vielleicht noch BWM oder Mercedes. Dann ist das Creatin Nitrat – ein Ferrari! 😉 Denn du kannst Nitrat Verbindungen nicht mit anderen vergleichen! Es ist eine andere Ebene! Vorab eines: Ich gehöre nicht (mehr 😉 ) zu den Typen, die sich alles reinpfeifen, ohne Rücksicht auf Verluste. (Ja das war mal anders und ich habe in der Vergangenheit reichlich Erfahrungen mit Steroiden gesammelt). Ich bin ziemlich vorsichtig geworden, informiere mich genau und bestelle niemals mehr illegales Zeug aus irgendwelchen dubiosen Online-Apotheken/Shops.

Warum? Weil ich gerne lange und gesund leben möchte! 😉

Wenn du also im Laufe des Artikels feststellen solltest, das hört sich gar nicht schlecht an, dann glaube mir, ich habe genau recherchiert und selbst getestet. Und in meinen Körper kommt nicht mehr jeder Dreck…

 

 

Banner_v1

 

Meine Creatin Nitrat Empfehlung (enthält darüber hinaus noch Arginin-Nitrat, was richtig knallt) findest du HIER.

 


 

➥ Creatin – eine kurze Einführung

 

Creatin stammt aus dem griechischen von „creas“ und bedeutet übersetzt „Fleisch“. Creatin ist eine Aminosäure, die sich aus den drei Aminosäuren Arginin, Glycin und Methionin zusammensetzt. Dein Körper kann Creatin selbst herstellen. Wenn du genug Eiweiß isst, kann dein Körper 1-2 g pro Tag selbst produzieren. Die Produktion läuft über die Nieren, die Leber und die Bauchspeicheldrüse ab. Rotes Fleisch enthält besonders viel Creatin, sodass du die Aminosäure auch direkt aufnehmen kannst.

 

Aber wieso ist jetzt Creatin jetzt wichtig?
Eine gute Frage. Deine Muskeln benötigen unter Belastung reichlich Energie. Sie werden mit ATP (Adenintriphosphat) gefüttert. Dieser Muskeltreibstoff wiederum benötigt selbst auch Energie. Eines dieser Teile des Treibstoffs ist Creatin. Wenn dein Körper also Creatin in ausreichender Menge gespeichert hat, kann dein Muskel schneller mit Energie versorgt werden. Für dich hat das den positiven Effekt, dass du mehr Leistung erbringen kannst. Langfristig kann eine gute Creatinversorgung deine Muskeln schneller aufbauen und Kohlenhydrate, die im Muskel landen, werden Energie liefern und wandeln sich nicht in Fett um.

 

★ Creatin wird im Körper produziert

★ Eiweiß und rotes Fleisch erhöhen den Creatinspiegel

★ Creatin ist ein Muskeltreibstoff

★ Ausreichend Creatin gespeichert- Muskeln werden schneller mit Energie versorgt

 

 


 

➥ Unterschied zwischen Creatin Monohydrat (& allen anderen Forem) und dem Creatin Nitrat

 

So, du weißt jetzt, dass Creatin im Muskelaufbau förderlich sein kann. Übrigens gehört Creatin unter Sportlern zu den beliebtesten Supplements. Aber wieso soll denn jetzt der Unterschied zwischen Creatin Monohydrat (CrM) und Creatin Nitrat (CrN) sein? Hat doch viele Jahre alles gut funktioniert? Ja, sicher, aber Autos wurden im Laufe der Zeit auch besser, oder?

Creatin Nitrat löst sich leichter in Wasser auf als Creatin Monohydrat. Ja schön, und jetzt? Die verbesserte Wasserlöslichkeit hat eine verbesserte Bioverfügbarkeit zur Folge. Mit einer verbesserten Bioverfügbarkeit kann Creatin Nitrat dir eben auch zu einer besseren Leistung und damit zu einem verbesserten Muskelaufbau verhelfen. Creatin Nitrat ist also quasi eine Steigerung von Creatin Monohydrat – und das ist eher noch zu sanft ausgedrückt! 😉

 

★ Creatin Nitrat löst sich schneller in Wasser auf

★ massive Erhöhung des Pumps im Training

★ Bessere Bioverfügbarkeit = bessere Leistung + schnellerer Muskelaufbau

 

 


 

➥ Creatin Nitrat und die positive Wirkung im Muskelaufbau

 

Fakt ist, dass Creatin Monohydrat die Muskeln kurzfristig mit Energie versorgt. Diese Kurzfristigkeit führt dazu, dass Creatin im Muskelaufbau zwar sehr hilfreich ist, an der Ausdauer aber nichts ändert. Nun geht man aber davon aus, dass eine stärkere Ausdauer das Trainingsergebnis verbessern kann und so eine zweifache Wirkung entsteht. Zum einen verbessert Creatin den Muskelaufbau und zum anderen kann Nitrat die Ausdauer steigern. Man geht also davon aus, dass Creatin und Nitrat sich in ihrer Wirkung gegenseitig ergänzen. Hört sich gut an, oder? Ergebnis wäre also, dass du deinen Muskelaufbau gleich doppelt unterstützen kannst und das mit einem Produkt. Schauen wir mal, ob es Studien oder Tests gegeben hat.

 

 


 

➥ Studien und Tests zu Creatin Nitrat

 

Medium-Rectangle_v4-GIF3

Ja, es hat einige Tests zu Creatin Nitrat gegeben. Wissenschaftliche Studien noch nicht. Ich denke aber, da Creatin Nitrat noch recht neu ist, dauern sie noch ein bisschen. Ich habe mir exemplarisch einige Tests angesehen und fasse die wichtigsten Fakten zusammen.

Grundlage aller Tests war herauszufinden, ob Creatin Nitrat tatsächlich in der Lage ist, nicht nur die kurzfristigen Trainingsergebnisse zu verbessern, sondern auch die Ausdauer zu steigern. Dazu wurde unter anderem bei den Probanden Bankdrücken, Fahrradergometer-Sprints, aber auch die Maximalbelastung über einen längeren Zeitraum getestet. Tatsächlich konnten nicht nur kurzfristige Ergebnisse verbessert werden, sondern auch langfristige, indem die Ausdauer verbessert werden konnte.

 

 


 

➥ Und was sagen Bodybuilder zu Creatin Nitrat?

 

Ich habe natürlich auch in verschiedenen Foren gestöbert. Wenn es um Muskelaufbau geht, dann dauert es ja meist nicht lange, bis sich die Ersten gefunden haben, die ausprobieren, was es Neues gibt.Viele (auch professionelle Bodybuilder) berichten sehr positiv. Sie schreiben von einer deutlich verbesserten Muskelenergie während intensiver Übungen, verbessertem Muskelwachstum und geringerem Muskelkater. Anwender berichten schon fast überschwänglich von einer stark verbesserten Vaskularität. Einige schrieben von einer Kombination aus Creatin Nitrat und Vitamin C. Das Vitamin C soll eine mögliche Nitratintoleranz vermeiden. Und wenn man den ganz und total begeisterten Anwendern glauben soll, dann wird Creatin Nitrat das Creatin Monohydrat ablösen und das Creatin der Zukunft sein. Ein Creatin der neuen Generation!

 

 


 

➥ Wie wird Creatin Nitrat angewendet?

 

Am effektivsten soll Creatin Nitrat als wasserlösliches Pulver sein, das in der Regel morgens 1x getrunken wird. Die Dosis soll dann über den Tag ausreichen. Wie bei nahezu allen Supplements musst du Creatin Nitrat natürlich über einen längeren Zeitraum anwenden, um die maximale Wirkung im Muskelaufbau zu erreichen. Allerdings wird empfohlen, dass Creatin Nitrat nicht von Trainierenden unter 16 Jahren angewendet werden sollte.

Ich selbst stecke noch in den ersten Wochen und bin bis jetzt sehr begeistert.

Ich würde aber gerne nach drei Monaten nochmal über meine eigenen Erfahrungen berichten, denn ich denke, dass man erst dann wirklich ausführlich und korrekt über die Wirkung von Creatin Nitrat im Muskelaufbau berichten kann.

 

 

Update:

Hier findest du mein vollständiges Review zu Creatin Nitrat bzw. Trentostan-M!Das Produkt das ich nutze enthält allerdings noch mehr als nur Creatin Nitrat. Es heißt: Trentostan-M.

 

 



 

★ Mein Favorit für den Muskelaufbau ★

Die besten Ergebnisse erziele ich seit einigen Monaten mit diesem Präparat, anschauen lohnt sich defintiv..

 



 

 

Ich wünsche dir mega Erfolg beim Transformieren!

 

✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌

Signatur Footer_schwarz Muskelaufbau

Creatin Nitrat – Das solltest du wissen
4.8 (95.33%) 30 votes

Du willst auf dem aktuellesten Stand im Bodybuilding-Bereich sein?

Keine Trends mehr verpassen (vor allem aus den USA)?


Geht ohne Probleme. Mit meinem Newsletter.





KOMMENTAR HINTERLASSEN