Kreatin – Für Muskelaufbau, Masse & Kraft


Der bewährte Muskelaufbau Klassiker Kreatin: Für mehr Kraft & Masse

Hier erzähle ich dir alles, was du über Kreatin wissen willst. Du willst Kreatin kaufen? Kann ich verstehen. Ich persönlich ergänze mein Krafttraining seit Jahren mit diesem Supplement  (eines der wenigen, die Sinn machen). Ich habe schon etliches durchprobiert und zeige dir, womit du die besten Resultate erzielst. Da ich seit Jahren treuer Konsument dieses Supplements bin und mich selten etwas so überzeugt hat, will ich dir das Wichtigste über den Muskel-Booster Creatine erzählen und dir zeigen, wo du gutes Creatin kaufen kannst (Da gibt es nämlich deutliche Unterschiede).

 


Kreatin_Vorteile_low

Wie wirkt Creatin?

Einfach ausgedrückt ist Kreatin ein super wichtiger Energielieferant für die Muskelzellen in deinem Körper. Creatine ist deshalb so effektiv, weil es zur Umwandlung in den Stoff Adenosintriphosphat beiträgt. Dieser Stoff liefert dir pure Energie, die sich insbesondere in deinen Muskeln bemerkbar macht. Ich habe bereits eine Menge (glaub mir, eine große Menge) ausprobiert, nichts konnte mich so überzeugen wie Kreatin.

Wenn du gutes hochwertiges Kreatin kaufen willst, empfehle ich dir das von diesem Hersteller. Die Vorteile von dem Produkt sind die Herstellung & Qualitätssicherung in Deutschland und dass es sich um ein reines Monohydrat handelt.

 

Hier findest du weitere Infos über die positiven Auswirkungen auf die Gedächtnisleistung & den Anti-Aging Effekt für die Haut.


 
Wieviel kg kann ich mit Creatin zunehmen?

Diese Frage kann ich dir leider nicht pauschal beantworten. Hier spielen einfach zu viele Faktoren eine Rolle. (Genetik, Ernährung, Training und Creatine Dosierung) Außerdem reagiert jeder Körper anders. Aber aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass in 6 Wochen ca. 8 kg Zunahme absolut realistisch sind. Diese Massen haben meine Trainingskollegen und ich mit diesem Kreatin aufbauen können. Du solltest immer darauf achten, dass es ein hochwertiges, reines Produkt ist.

Welche Form ist die beste?

Kreatinpulver_low

Hierüber kannst du 1000 verschiedene Ansichten und Meinungen mit den unterschiedlichsten Begründungen finden- Ich persönlich liebe den Klassiker, old but gold: Das altbewährte Monohydrat in Kombination mit Ribose.


Auch hier kann ich dir natürlich nur eine Empfehlung geben. Ein Produkt, von dem ich seit Langem überzeugt bin, ist das Creatin Monohydrat. Bei dem Produkt handelt es sich um einen hohen Reinheitsgrad. Was mir immer wichtig ist: Es sind keine unnötigen Füllstoffe oder sonstiger Schnickschnack dabei. Einfach nur Creatine, sonst nichts. Und das in hoher Qualität, hergestellt in Deutschland. Hier weiß ich, was verarbeitet wird und was ich reinen Gewissens empfehlen kann.

 

Was genau ist Kreatin?

Das Wort stammt aus dem Griechischen von „kreas“ und heißt Fleisch. Creatin ist ein körpereigener Stoff. Der überwiegende Teil des Kreatins befindet sich in der Muskulatur und kümmert sich um die Energieversorgung.
Hergestellt wird es in Niere, Bauchspeicheldrüse und Leber. Es besteht aus drei verschiedenen Aminosäuren.

Der Kreatin-Gehalt ist von Person zu Person unterschiedlich, je nach Geschlecht, Alter und genetischer Veranlagung. Ernährung spielt auch eine große Rolle. Beispielsweise haben Sportler, die recht viel Fleiß und Fisch essen, ein höheres Creatine Level als Vegetarier. Das liegt daran, dass sich Creatin auch in diesen Lebensmitteln befindet. Einen sagenhaften Gehalt an Kreatin hat zum Beispiel Hering: auf 1kg zwischen 6 – 10g!

Was kann Kreatin?

Kreatin kann deine Kraft steigern und Wasser in deinen Muskelzellen einlagern. Das wiederum führt zu Gewichtzunahme. Das hängt allerdings auch immer von Faktoren wie Gewicht, Alter, Geschlecht und Ernährung ab. Kein anderes natürliches Supplement lässt dich so aussehen wie Creatine. Du wirst massiver & massiger aussehen. Deine Muskeln wirken größer und praller. Bedenke, dass 2/3 deiner Muskeln aus Wasser bestehen! Für den Muskelaufbau eignet sich Kreatin also bestens.Aber auch für die Steigerung der Gedächtnisleistung eignet sich Kreatin perfekt. (Einen Anti-Aging Effekt für die Haut hat es auch)


Banner_Kreatin_low

 


Ist Creatin für mich geeignet?

Dieses Supplement ist grundsätzlich für jeden geeignet, der seine Kraft steigern, sein Körpergewicht erhöhen, seine Gedächtnisleistung verbessern oder größere und pralle Muskeln haben möchte. Insbesondere ist Kreatin für Bodybuilder geeignet, wird aber auch von anderen Fitness-, Ausdauer- & Profi-Sportlern genommen.

 

Wie lange muss ich warten, bis Creatin wirkt?

Auch kann ich dir nichts Genaues sagen. Bei den meisten ist die Wirkung aber schon nach einer Woche sicht- und spürbar.

 

Wo kann ich gutes Creatin kaufen?

Du willst das beste Creatin kaufen, das deine Muskeln effektiv beim Aufbau unterstützt? Ich persönlich  bin vom Creatin Monohydrat dieses Herstellers überzeugt. Es hat ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat und kommt ohne unnötige Füllstoffe aus. Herstellung & Qualitätssicherung finden in Deutschland statt, was aufgrund der strengeren Vorschriften hierzulande von Vorteil ist, da Creatin kaufen Vertrauenssache ist.


 

Creatin – Woher kennt man das?

Kostenloser Supplement-TestEs ist eines der ältesten und wirksamsten Supplements im Bodybuilding- und Fitness-Bereich (vorausgesetzt es ist ein hochwertiges Produkt). Es ist bis ins Detail erforscht und schon einige Jahrzehnte auf dem Markt. Das Supplement ist sehr beliebt, wenn es um schnellen Masse-Zuwachs geht. (Im Übrigen kann man Kreatin mit K schreiben, aber oft sieht man auch die Version Creatin oder die englische Schreibweise Creatine, alle Schreibweisen sind okay!)

 

Alle durchgeführten Creatine-Studien kommen zum selben Ergebnis:

Alle durchgeführten Creatine-Studien kommen zum selben Ergebnis: Es überzeugt mit einer ganzen Palette positiver Effekte und das nahezu nebenwirkungsfrei.

 

 


Woran erkenne ich ein gutes Creatine Produkt?

Kreatin kaufen ist Vertrauenssache. Deswegen achte ich immer darauf, dass die Produkte in Deutschland hergestellt werden. Hier sind die Kontrollen und Auflagen im Bereich der Lebens- und Nahrungsergänzungsmittel am strengsten. Am besten sind immer noch die Produkte, die ohne Füllstoffe auskommen. Creatin kaufen ist eine Sache, aber es soll ja auch wirken.

 
Wie kann ich Creatine einnehmen?

In diesen Darreichungsformen kannst du Kreatin kaufen:

  • In Kapsel- / Tabletten-Form
  • Flüssig
  • Als Brausetablette
  • Als Pulver

Was die Wirkung angeht, macht es keinen Unterschied in welcher Form du das Creatin einnimmst. Das ist ganz dir überlassen!

 

Hat Kreatin Nebenwirkungen?

Keine Wirkung ohne Nebenwirkung … bei Creatin sieht es da anders aus. Ich würde es dir auch nicht so überzeugt ans Herz legen, wenn das anders wäre. Es gibt so gut wie keine Nebenwirkungen bei der Einnahme von Creatine. In seltenen Fällen berichten empfindliche Anwender von Magenproblemen oder Durchfall. Aber allgemein ist es wirklich sehr gut verträglich. Ich kenne sehr viele Sportler, die Creatin einnehmen und keinerlei Probleme haben und zähle selbst dazu. Aber der Fairness halber will ich es trotzdem nicht unerwähnt lassen.


Banner_Kreatin_v2_low

 


Kann Creatin schädlich sein?

Keine Sorge! Trotz intensiven Recherchen ist keine Studie auffindbar, die von körperlichen Schäden durch die Einnahme von Creatin berichtet.

Aber wichtig wie bei allem: Nicht übertreiben. Eine Kreatinkur machen und dann dem Körper auch mal wieder eine kreatinfreie Zeit können. Damit machst du alles richtig auf dem Weg zu massiveren Muskeln. Außerdem verhindert das den Gewöhnungseffekt. Auch beachten solltest du die die vom Hersteller angegebene Maximal-Dosierung (je nach Form vom Creatine ist die unterschiedlich). Wenn du dich daran hältst, solltest du keinerlei Probleme bekommen.

 

Wie dosiere ich es?

Die Dosierung richtet sich nach der Form vom jeweiligen Creatine. Hier solltest du die Hinweise auf dem Produkt beachten. Für Kreatin Monohydrat empfehle ich 5g täglich, damit habe ich sehr gute Erfahrung gemacht. Von sogenannten „Ladephasen“, die die Wirkung von Creatin verstärken sollen, halte ich nichts. Das kostet dich nur mehr Geld, aber besser wirken tut das Kreatin dadurch nicht. Es gibt Produkte mit Geschmack, die man mit Wasser mixen kann. Der Brüller ist es nicht, aber man bekommt es runter 😉

 

Wie lange sollte ich es einnehmen?

Theoretisch könntest du es dauerhaft nehmen, sinnvoller sind aber Kuren. Dann gewöhnst du dich nicht so schnell an das Creatine und es pusht dich und deine Muskeln mehr als bei einer dauerhaften Einnahme. Ich empfehle, das Kreatin für 6-8 Wochen einzunehmen und danach 4 Wochen Pause zu machen. Nach dieser Zeit kannst du wieder mit der Einnahme starten.

 

Mein Kreatin-Tipp

 

Zu welcher Zeit nehme ich das Creatin?

An Trainingstagen empfehle ich dir, das Creatine eine Stunde vorm Training zu nehmen. An trainingsfreien Tagen nimmst du es am besten morgens vor dem Frühstück mit genug Flüssigkeit zu dir.

 

Muss ich trainieren während der Einnahme?

Wenn du nur an Gewicht zulegen willst, kannst du auch ohne Krafttraining Creatin kaufen. Aber dir muss klar sein, dass die Zunahme dann rein auf Wasser basiert. Und klar ist dir sicher auch, dass du wesentlich größere Erfolge erzielen wirst, wenn du mehrmals pro Woche deine Workouts durchziehst und gleichzeitig Creatine nimmst. Ohne Fitness-Sport oder Bodybuilding macht die Einnahme von Creatine also wirklich wenig Sinn.

 

Koffein beeinträchtigt die Wirkung?

Dieses Gerücht hat sich hartnäckig bis heute gehalten. Da ist rein gar nichts dran. Creatine wirkt auch bei gleichzeitiger Einnahme von Koffein bzw. Kaffee uneingeschränkt.

 


Zählt Creatin zu Doping?Anabolika 3

Nein, es ist kein Dopingmittel! Es steht auch nicht auf der Dopingliste und ist damit für professionelle Athleten und Bodybuilder zugelassen. Ich würde dir hier doch kein Dopingmittel empfehlen.

 

Ist Creatine erlaubt?

Ja, es ist weltweit legal. Du machst dich also in keiner Weise mit dem Kauf, Konsum oder Handel strafbar.

 

Können auch Frauen Creatine nehmen?

Klar, es gibt keinen Grund, warum dem nicht so sein sollte. Keine Sorge, Kreatin ist kein Hormon und hat auch sonst keinerlei schädliche Wirkungen auf den männlichen oder weiblichen Körper. Schneller Muskelaufbau ist dir sicher.

 

Welche Kreatinarten gibt es?

Die „Urversion“ von Creatin ist das Monohydrat. Hier ein kleiner Auszug weiterer Kreatinarten:

KREATINARTEN
Ethyl-Ester-Hydrochlorid Ethyl-Ester-Malate
Creatine Magnesium-Chelate Creatin Monohydrate
Creatine Tri-Citrate Tartrat
Tri-Orotate Mikron. Monohydrat
Anhydrous Phosphat Creatine
Tri-ß-Hydroxymethylbutyrate Magnesium
HMB Brause Creatine
Ethyl-Ester-Carbonate Pyruvate
Ethyl-Natrium-Phosphate Tri-Malate
Ethylester Creatin Malat
Glutamin Taurin Creatin Titrat

Und das ist nur ein kleiner Auszug von Kreatinformen. Die Liste könnte man ewig fortsetzen.

 

Kann es passieren, dass Creatin nicht wirkt?

Hierüber genaue Zahlen zu finden, ist fast unmöglich. Aber es scheint, als gäbe es eine sehr geringe Anzahl an Menschen, die – nennen wir es mal – kreatinresistent/ kreatinunempfindlich sind. Das sind nach meiner Erfahrung und Recherchen aber maximal 10% der Konsumenten. Bei 90% hält Creatin absolut, was es verspricht. Solltest du zu dieser Gruppe an Menschen gehören, könnte dir der kommende Tipp weiterhelfen. Mit diesen Tricks wird die Creatine Wirkung gepusht und kann auch bei diesen Personen zum Erfolg führen:

 

Wie kann ich die Kreatin-Wirkung noch verbessern?

Was die Wirkung noch pushen kann, ist die Einnahme von kurzkettigen Kohlenhydraten (Zucker). Nimm einfach etwas Traubenzucker oder ein Getränk mit viel Zucker wie Traubensaft, Cola oder Limo und spül‘ das Kreatin damit runter!

TIPP von mir: Ich habe sehr gute Erfahrung mit Kreatin in Kombination mit Ribose gemacht. Das sorgt dafür, dass es noch schneller & besser in die Zellen transportiert wird.

 

Meine Empfehlung



Ich wünsche dir viel Erfolg auf deinem Weg! Hör auf deine innere Stimme, dann weißt du, was zu tun ist.

Blick-nach-vorne2

 

Diese Informationen basieren auf persönlichen Erfahrungen und intensiven Recherchen. Solltest du Zweifel haben, ob du nun wirklich Kreatin kaufen solltest (weil du vielleicht eine Krankheit hast) kontaktiere bitte vorher deinen Arzt, um ganz sicherzugehen. So kannst du Creatin kaufen, ohne mulmiges Bauchgefühl, ob es für dich geeignet ist.

 

 

✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌ ✌

 

Kreatin – Für Muskelaufbau, Masse & Kraft
4.35 (86.91%) 81 votes

Kommentare sind geschlossen.